Wohngruppe „Am Teichhaus“

Intensivpädagogische Wohngruppe am „Teichhaus“

Zum Teichhaus 11
01471 Radeburg OT Bärnsdorf
Tel: 035207 / 82885
Fax: 035207 / 82886

E – Mail: teichhaus@sozialinitiative-kuschnik.de

Ansprechpartner(in): Frau Alice Hentrich

Standort/Lage

Das Projekt Teichhaus befindet sich in Bärnsdorf, einem Dorf mit ca. 1.000 Einwohnern. Bärnsdorf ist ein Ortsteil der Stadt Radeburg, die ca. 10 Minuten entfernt liegt; Dresden als nächste große Stadt ist ca. 20 Minuten entfernt.

Leistungsart

Hilfe zur Erziehung im Rahmen einer intensiv – pädagogisch betreuten Klein – Wohngruppe für weibliche und männliche Jugendliche gemäß §§, 34 SGB VIII, § 35 a und für junge Volljährige nach § 41 SGB VIII.

Zielgruppe

Im „Teichhaus“ werden weibliche und männliche Jugendliche im Alter von 12 – 18 Jahren betreut.

Bei folgenden Indikationen kann eine Aufnahme stattfinden:

– Jugendliche mit Verhaltens- und emotionalen Störungen sowie seelischen Beeinträchtigungen, die besonderer Begleitung bedürfen, wie z. B. aggressives Verhalten, Delinquenz, reaktiven Störungen
– (häufig auf Grund familiärer Belastungen)Jugendliche, die in Gefahr sind zu sogenannten „Drehtürpatienten“ der KJP zu werden
– Jugendliche aus problematischen Familienverhältnissen und Umfeld.
– Jugendliche mit Störungen im Bereich der Intelligenz, dem Sozial-, Arbeits- und Leistungsverhalten (z. B. Schul- und Lernschwierigkeiten)
– Jugendliche mit Verzögerungen / Störung in der Entwicklung
– Jugendliche, die über größere institutionalisierte Settings nicht mehr erreichbar sind
– Jugendliche für die die psychiatrische Diagnostik diese Betreuungsform für geeignet hält
– Jugendliche, für die eine realistische Chance besteht, nach dem Aufenthalt wieder in die Herkunftsfamilie zurück zu kehren

Dienst am Menschen